Belastung braucht Entlastung

Dauerhafte Erschöpfung und Überlastung führen zwangsläufig zu einem Burn Out Syndrom (allg. Erschöpfungszustand). Vor allem, wenn man im häuslichen Bereich rund um die Uhr, für einen Menschen der an Demenz erkrankt oder Pflege bedarf, verantwortlich ist.

Aus diesem Grund hat die Diakoniestation Weitramsdorf-Seßlach GmbH ihr Aufgabengebiet erweitert: Angehörige – entlasten, Betroffene – fördern

Telefonsprechstunde für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen

Jeweils Dienstags von 10.00-12.00 Uhr bietet die Diakoniestation Weitramsdorf-Seßlach GmbH eine Telefonsprechstunde für Angehörige an Demenz erkrankter Menschen an. Sie erreichen das Team unter 09567 / 989 39 00.

telefonsprechstunde

Gesprächskreis für pflegende Angehörige von an Demenz erkrankten Menschen

Wir laden herzlich zu einer „Plauderstunde“ ein, in der wir Ihnen Möglichkeiten bieten möchten sich auszutauschen, zu informieren und fachlich beraten zu lassen.

Wissen entlastet:
Wenn Angehörige über Symptome und Erkrankung aufgeklärt werden, verstehen sie das Verhalten der Kranken besser.
Verständnis löst Wut und Ärger ab.
Der Austausch mit den anderen Betroffenen macht den Angehörigen schnell klar, dass sie mit ihren Problemen nicht allein sind und hilft, sich emotional zu entlasten.

Jeden ersten Mittwoch im Monat von 16.00-17.30 Uhr
Standort Weidach, Coburger Str. 114

Jeden letzten Donnerstag im Monat von 18.00-19.30 Uhr
Grund- und Hauptschule Bodelstadt

Es freut sich auf rege Teilnahme
Ihr Pflegeteam der Diakonie

Demenz-Betreuungsgruppen

jeden Montag

10:00-13:00 Uhr
Gemeindehaus Tambach

jeden Dienstag

10:00-13:00 Uhr
Gemeindehaus Tambach

15:00-17:30 Uhr
Gemeindehaus Tambach

15:00-17:30 Uhr
Diakoniestation Seßlach-Dietersdorf

jeden Mittwoch

15:00-17:00 Uhr
Diakoniestation Seßlach-Dietersdorf

jeden Donnerstag

15:00-17:30 Uhr
Grund- und Hauptschule Bodelstadt

15:00-17:30 Uhr
Gemeindehaus Tambach

Teilnehmen kann jeder. Abrechnung über Pflegeleistungsgesetz §45c, nach vorheriger Einstufung durch den Medizinischen Dienst oder privat.